Wir lösen Ihre Aufgaben.
SOUVERÄN.

Aktuell informiert

26. Feb. 2013

Medienlogistik: Kooperation in Österreich

Morawa und PGV Austria Trunk planen Joint Venture für die Logistik.

Die beiden größten verlagsunabhängigen Presse-Vertriebsunternehmen Österreichs wollen ihre Logistik in einem Joint Venture zusammenlegen. Der geplanten Logistik-Fusion der Wiener Buchhandlung und Zeitungsbüro Morawa & Co und der Presse Großvertrieb Austria Trunk GmbH (PGV), Anif, muss die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) aber noch zustimmen.

An der gemeinsamen Gesellschaft sollen beide Unternehmen je 50 Prozent halten, teilt die BWB mit. Demnach soll das geplante Joint Venture zum einen logistische Dienstleistungen für den Pressevertrieb von Morawa und PGV Austria Trunk erbringen. Zum anderen soll das Gemeinschaftsunternehmen auch mit der Presselogistik kombinierbare Produkte für Drittkunden anbieten.

Die gesamten Vertriebsaktivitäten der Gründungsgesellschafter im Bereich Pressegrosso, also sämtliche Geschäftsbeziehungen mit Verlagen und dem Einzelhandel, seien vom Zusammenschluss nicht umfasst, heißt es in der BWB-Mitteilung.

[ Quelle: logistik-heute.de ]

zurück...

Unternehmen Netzwerk Praxis