Wir lösen Ihre Aufgaben.
SOUVERÄN.

Aktuell informiert

28. Feb. 2016

Brenner: Grenzkontrollen voraussichtlich ab April 2016

Bis zu 100 Zollbeamte sollen einen reibungslosen Durchfluss des internationalen Straßengüterverkehrs gewährleisten

Im April könnten am Brenner die Grenzkontrollen starten, schreibt die Bundessparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Österreich im Verkehrstelegramm 7/2016.

Durch geplante Kontrollen werde es Einschränkungen und Verzögerungen geben, die aber so gering wie möglich bleiben sollten, sagte der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter. Die Gefahr von Staus soll so gering wie möglich gehalten werden.

Zur Unterstützung stellt Finanzminister Hans Jörg Schelling in Aussicht, vorübergehend hundert Zöllner an die Grenze am Brenner abzugeben. Diese sollen unterstützt von moderner Technik für einen reibungslosen Durchfluss des Lkw-Verkehrs sorgen.

[ Quelle: wko.at ]

zurück...
Unternehmen Netzwerk Praxis