Wir lösen Ihre Aufgaben.
SOUVERÄN.

Aktuell informiert

24. Juni 2014

Lebensmittel: Zotter baut aus

Schokoladenproduzent steckt 3,5 Millionen Euro in Online-Logistikzentrum.

Die österreichische Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH baut am Firmensitz Riegersburg bei Bergl (Oststeiermark) ein neues Logistikzentrum für das boomende Onlinegeschäft. Medienberichten zufolge investiert der Anbieter von veganen Bio- und Fairtrade-Süßigkeiten 3,5 Millionen Euro in das Projekt. Mit der neuen Technik kann das Unternehmen dann auch mehrsprachig für den europaweiten Versand verpacken, sagte Firmenchef Josef Zotter dem österreichischen Wirtschaftsblatt.

Die Fertigstellung des Neubaus ist demnach für den Herbst dieses Jahres geplant. Im Onlineshop bietet Zotter bereits heute 365 Schokoladensorten sowie weitere Produkte, die in der Unternehmenszentrale gefertigt werden. Zudem kann sich der Kunde auch seine individuelle Schokolade samt Verpackung zusammenstellen. Bei der Zustellung der online bestellten Tafeln setzt Zotter auf die Österreichische Post.

Das Onlinegeschäft macht derzeit zehn Prozent des Gesamtumsatzes von Zotter aus, zitiert das Wirtschaftsblatt den Firmenlenker. Mit dem eigenen Onlineshop wolle das Unternehmen neue Vertriebswege aufbauen, ohne den Umweg über Zwischenhändler.

[ Quelle: Anja Kiewitt (akw) | logistikheute.de (23.6.2014) ]

zurück...
Unternehmen Netzwerk Praxis