Wir lösen Ihre Aufgaben.
SOUVERÄN.

Aktuell informiert

30. Aug. 2016

Expertengipfel in Wien: Einkauf als Treiber für Industrie 4.0

Österreichisches EinkaufsForum mit Fokus auf Big Data und Internet der Dinge

Der BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich bringt vom 29. bis 30. September 2016 in Wien namhafte Industrie- und Verbandsvertreter aus dem DACH-Raum an einen Tisch. Themen des traditionellen Einkäufergipfels: Rolle, Anforderungen und Wertbeitrag der Supply Verantwortlichen im Kontext Industrie 4.0.

Die zunehmende Vernetzung der Wertschöpfungsketten und die Digitalisierung der Unternehmen werfen eine Reihe ungelöster Fragen auf, wie etwa:

  • Wie begegnen die Verantwortlichen zukünftig neuen Risiken, die sich durch veränderte Geschäftsmodelle ergeben?
  • Wie lassen sich enorme Big Data Ströme gezielt aufbereiten?
  • Wie lassen sich die derzeit vorherrschenden heterogenen IT-Systeme harmonisieren?
  • Wie schaffen KMU den Anschluss?
  • Welche Rolle spielt der Mensch und wie ist er „mitzunehmen“ bzw. weiterzubilden?

Fakt ist: Ohne Einkauf findet Industrie 4.0 nicht statt. Er wird zum Schlüsselfaktor, wenn sich Produktionsentscheidungen in Zukunft zeitnah an die aktuelle Nachfrage anpassen lassen müssen. Es gilt Zulieferer noch enger in Beschaffungssysteme einzubinden. Der BMÖ hat aufgrund von Brisanz und Tragweite der neuen Herausforderungen eine Task Force zum Thema Einkauf 4.0 eingerichtet in der österreichische Unternehmensvertreter Lösungen und Standards erarbeiten. Auf dem Einkaufsgipfel Ende September stellen Supply Chain Experten und Dienstleister Ansätze aus der Praxis vor. Die Teilnehmer diskutieren im Plenum und in parallelen Expertenforen Problembereiche und Zukunftsmodelle.

Veranstaltung:
ÖSTERREICHISCHES EINKAUFSFORUM 2016
Einkauf 4.0 – Und was kommt danach?
Big Data Ökonomie und Internet der Dinge – Wie der Einkauf darauf antwortet
29.-30. September 2016, Haus der Industrie, Wien

Rückfragehinweis:
BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
Telefon: 01 / 367 93 52
Mail: sekretariat@bmoe.at

[ Quelle: www.logistik-express.com ]

zurück...
Unternehmen Netzwerk Praxis